Allgemeine Geschäftsbedingungen der Family Lounge:

Stornierung der Kurse durch Kunden:

  • Ein gebuchter Kurs kann innerhalb von 24 Stunden nach Buchung kostenfrei storniert werden.

  • Bei einer Stornierung 14 Tage vor Kursgebühr wird eine Servicegebühr von 20% der Kursgebühr erhoben.

  • Bei späterer Stornierung wird die volle Kursgebühr in Rechnung gestellt.

  • Bei Geburtsvorbereitungskursen gelten gesonderte Regeln, im Falle von Komplikationen während der Schwangerschaft, die eine Kursteilnahme ausschließen.

Stornierung der Kurse durch den Anbieter:

Ein Kurs kann jederzeit durch den Anbieter storniert werden, wenn zum Beispiel die Teilnehmerzahl nicht erreicht ist.

Ausfall der Kursstunde:

  • Fällt die Kursstunde auf Grund Urlaub, Krankheit oder Sonstigem durch den Kursleiter aus, wird ein Ersatztermin angeboten.

  • Kann ein Teilnehmer im laufenden Kurs ein oder mehrere Kursstunden nicht besuchen, wird kein Ersatz angeboten.

Verschiebung der Kurszeiten:

  • Eine Verschiebung der Kurszeiten, Kurstage und Beginn des Kurses ist jederzeit durch den Kursleiter, auch kurzfristig, möglich.

  • Auch eine Verschiebung des Kursortes ist jederzeit möglich, die Kursgebühr wird nicht erstattet, da der Kursort in einer zumutbarer erreichbarer Umgebung liegen muss.

Ausfall/Aussetzen des Kurses durch höhere Gewalt:

  • Bei absehbaren Zeitabschnitten, wie zum Beispiel Ausfall durch Sturm, Wasserschaden etc.,wird ein oder mehrer Ersatztermine angeboten.

  • Bei Ausfällen, die auf Grund von Pandemien, wie Covid-19, vorkommen, wird der Kurs als Onlinekurs fortgeführt. Hier kann es zu abweichenden Kurstagen, Zeiten und Dauer kommen. Eine Erstattung der Kursgebühr ist nicht möglich.

Reklamation/Unzufriedenheit:

  • Bei Nichtgefallen der Kurseinheit/Workshops/Angebotes, wird die Kursgebühr nicht erstattet. Gesonderte Regeln sind individuell zu gestalten und möglich.

Haftungsausschluss:

  • Die Family Lounge/Nadine Heep haftet nicht bei Unfällen/Verletzungen, vor während oder nach einem Kurs/Workshop oder Angebot.

  • Die Family Lounge/Nadine Heep haftet nicht bei Schäden/Folgeschäden nach ausgeführten Übungen der Sport und Gymnastikangebote. Für das korrekte Durchführen der Übung ist der Teilnehmer selbst verantwortlich.